Auf Deutschlands größter Insel sind die Menschen stolz auf die atemberaubende Landschaft ihrer Heimat, die im Sommer mit ihren schier endlosen, feinsandigen Stränden oder einsamen Buchten zum Badeurlaub einlädt.

Doch gerade abseits der Sandburgen, Seebrücken und Promenaden Rügener Ostseebäder entdeckt der Gast das eigentliche Rügen.

Wer zum ersten Mal die Insel besucht, spürt sofort die scheinbaren Gegensätze: den dramatischen Wechsel zwischen sanften Hügeln und schroffer Steilküste, beschaulicher Heide und tosender Herbstsee.

Oder er ist fasziniert vom Farbenspiel der Landschaft, den dunklen, stillen Buchenwäldern, gleißend-weißen Kreidefelsen oder dem satten Grün der Wiesen.


Ingo Wieczorek, Geschwister-Scholl-Straße 50, 28844 Weyhe, Tel. 0 42 03 - 33 91 | Impressum


Webdesign Visuelle-Welten